Abschlussbericht

Donnerstag
21
Juni

Letzte Ideen sind gefragt

So langsam neigt sich die Beteiligungsphase dem Ende zu. Sie sollten die letzen Tage nutzen, um noch einmal letzte Ideen zu finden und zu diskutieren. Wir haben schon viele Ideen gesammelt. Vor allem der Themenbereich Tourismus ist mit zahlreichen Vorschlägen abgedeckt. Aber auch zu den Themenfeldern wie Soziales, Bildung, Umwelt, Wohnen und Gewerbe gibt es einige Ideen. Die Ideenvielfalt reicht von Einzelmaßnahmen bis hin zu Gesamtkonzepten für Duhamel. Also nutzen Sie die Gelegenheit sich zu beteiligen. Welche Ideen haben eigentlich die Jugendlichen? Skatepark? Graffitiwand? Discothek? Außerdem möchte ich Ihnen die Internetseite der "Europäischen Route der Industriekultur"- www.erih.net - ans Herz legen. Neben der Völklinger Hütte sind zahlreiche andere Standorte in der Region Saar-Lor-Lux in einer Route integriert. Würden Sie sich eine solche Verknüpfung auch für Duhamel wünschen?
Montag
18
Juni

Wohnen auf Duhamel

Neue Woche, neues Thema... Diesmal starten wir mit der Frage ob auf der Bergwerksanlage Wohnen möglich wäre. Die erste Idee "Terra Carbona", die dieses Thema aufgegriffen hat, beschäftigt sich mit einem umfassenden Gesamtkonzept welches Wohnen, Kultur, Tourismus und Gewerbe umfasst. Weitere Ideen und Konzepte dieser Art sind gerne weiterhin willkommen, genauso wie Ideen zu Einzelnutzungen. Vielleicht hat jemand von Ihnen den Beitrag „Erst Bergbau – und dann?“ des Magazins „Westpol“ (WDR) gesehen? Auch hier geht es um die Nachnutzung einer Bergbauanlage. Vielleicht verhilft dieser Beitrag ja zu neuen Ideen? Zu finden unter www.wdr.de. Viel Spaß beim Zusehen!
Freitag
15
Juni

Wochenendtipp

Bevor Sie heute ins Wochenende starten, würde ich Ihnen gerne einen Ausflugstipp ans Herz legen. Da das Wetter im Saarland die nächsten beiden Tage friedlich und bisweilen freundlich sein soll, erklimmen Sie doch die Duhamel'sche Bergehalde (Steil- oder Flachstrecke, gerne auch per Rad), schauen Sie sich das alles (nochmal) von oben an und überlegen Sie, wie Ihre Zukunftsvision für Duhamel und die Umgebung ist. Dann von mobil oder von zu Hause über zivilarena.de die Idee gleich posten. Das wäre super. Ich bin gespannt.

Mittwoch
13
Juni

Gebäude?

Die Diskussion um Freizeit- und touristische Angebote ist die letzten drei Tage angelaufen und hat schon einige Ideen zu diesem Themenfeld hervorgebracht. Sie reichen von einer Seilbahn über gastronomische Nutzungen bis zu einem umfassenden Freizeitansatz eines Duhamel-Parks. Bezogen auf die Gebäude ist die Diskussionsrunde bislang zurückhaltend. Innerhalb des Bürgercafés am 01. Juni wurde hier von den meisten Tischrunden herausgestellt, dass neben den erhaltenswürdigen denkmalgeschützten Gebäuden, von einem Erhalt weiterer Gebäudesubstanz tendenziell abgesehen wird. Das Motto war eher "Platz schaffen und aufräumen". Nutzen Sie die Gelegenheit sich hierzu zu positionieren und gestalten Sie mit, wie Duhamel zukünftig aussehen soll.
Montag
11
Juni

Bürgercafé MITDENKEN, MITREDEN, MITMACHEN

Im Rahmen des ersten Bürgercafés am 01.06.2012 wurde an fünf Thementischen über die Zukunft Duhamels gesprochen. Die Teilnehmer sammelten Ideen zu folgenden Themen:

  • Thema 1: Welche Bedeutung hat der Standort Duhamel für die ganze Region?
  • Thema 2: Welche kreativen und innovativen Nutzungen eignen sich für die Fläche?
  • Thema 3: Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es für Städtebau und Freiraum?
  • Thema 4: Welche Nutzungsmöglichkeiten bieten sich für die Bereiche Freizeit und Tourismus an?
  • Thema 5: Welche Gebäude auf Duhamel sind besonders wichtig für den Standort und welche Rolle können sie in Zukunft spielen?

In offenen Diskussionsrunden wurden die genannten Fragestellungen diskutiert, gemeinsame Ideen entworfen und festgehalten. In einem zeitlichen Rhythmus von ca. 20 Minuten wechselte jede Gruppe den Tisch und startete an einem neuen Thementisch. Von einer U-Bahn-Station an der Halde als Eintritt zu einem unterirdischen Bahn-Netz in den alten Bergwerksstollen bis zu einem Hotel auf der Halde obenauf gab es ein breites Spektrum von Nachnutzungswünschen. Eindrücke vom Bürgercafé und erste Ergebnisse können Sie sich in der Diaschau ansehen.

Montag
11
Juni

Ortsbegehung auf dem Bergwerksgelände

Im Vorfeld des Bürgercafés am 1. Juni fand eine Ortsbegehung auf Duhamel statt. Die Bürger hatten die Gelegenheit, sich die Bergehalde und Tagesanlage mit Angestellten des Bergwerks anzuschauen. So konnte sich jeder der Beteiligten vor dem Einbringen von Nachnutzungsideen einen eigenen Eindruck von der Anlage verschaffen. Klicken Sie auf das Foto, um sich eine Diaschau der Ortsbegehung anzusehen.

Sonntag
10
Juni

Zum Start der Online-Diskussion

Nachdem wir im Rahmen eines ersten Bürgercafés am 01.06.2012 in der Weißkaue (siehe Bild oben) der Bergwerksanlage Duhamel schon viele spannende Ideen und interessante Ansätze zur Nachnutzung von Duhamel gesammelt haben, freue ich mich nun auf einen ebenso angeregten Online-Dialog mit Ihnen.
Im Bürgercafé standen neben zukünftigen kreativen und innovativen Nutzungsansätzen, einer möglichen Freizeit- und touristischen Nutzung auch die Gebäude auf der Fläche im Fokus der Diskussion. Sie haben ab morgen für die folgenden zwei Wochen die Möglichkeit, die Zukunft des Standorts mitzugestalten und die Chance, sich in die Entwicklung von Duhamel einzumischen.
Machen Sie mit! Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und auf eine offene Diskussion!