Konversation zum Beitrag von Wolfgang Portz am 16.11.2012, 08:46 Uhr

 
Tag 12
Hans Günter Groß
16.11.2012, 17:03 Uhr
Da halte ich für eine gute Idee, da man hiermit im Saarland nicht sehr gesegnet ist und schon fast von einem Alleinstellungsmerkmal reden kann.
Moderation
Susanne Eisenbarth
16.11.2012, 09:30 Uhr
Guten Morgen Herr Portz,
vielen Dank für Ihren Beitrag! Meines Wissens nach gibt es einen Wohnmobilstellplatz in Saarlouis. Wie sieht denn die Situation für Stellplätze in der Region sonst aus?
Wolfgang Portz
16.11.2012, 08:46 Uhr
Betrifft Variante Quartier Duhamel
Leider konnte ich aus terminlichen Gründen an den "Bürger-Café-Runden" nicht teilnehmen. Ich bin für einen "sanften Tourismus" hinsichtlich der Nutzung der Bergehalde und fände eine Mischung von beiden Varianten für sinnvoll. Für wichtig halte ich, dass ein Stellplatz für Wohnmobile eingerichtet wird (mindestens 50 Plätze). Hinzu käme die Möglichkeit der Ver- und Entsorgung für diese Besuchergruppe.