Tag 7
Marie-Luise
28.04.2014, 13:27 Uhr
Wenn ich das bei der Veranstaltung in Mengen von Herrn Bürgermeister Schärer richtig verstanden habe, soll der ganze Standortübungsplatz nicht zur Verfügung stehen. Dort soll wieder aufgeforstet werden. Und zwar die ganze Fläche. Damit wären viele der guten Ideen hier leider nicht umsetzbar.
Freizeit und Tourismus
 
Tag 1
Marie-Luise
22.04.2014, 19:23 Uhr
Und wozu braucht man dazu die Liegenschaften der Kaserne dann? Eigentlich machen das ja schon heute bei uns Caritas, die Kirchengemeinden und die Sportvereine . So ganz verstehe ich den Zusammenhang mit der Konversion nicht.....
Fachkräfte
Marie-Luise
22.04.2014, 19:12 Uhr
 
Warum gibt es eigentlich keine Vorschläge für Bingen und Sigmaringendorf? Machen die da nicht mit? Als Bürgerin von Bingen fühle ich mich da nicht richtig vertreten!
Marie-Luise
22.04.2014, 19:10 Uhr
Finde ich eine tolle Idee! Das würde zur Tourismusregion sehr gut passen. Und scheint mir auch finanziell realisierbar zu sein. Man könnte ja eine Genossenschaft zur Finanzierung gründen .
GSK · Freizeit und Tourismus
Idee
19
22.04.2014, 19:07 Uhr

Spassbad

Wie wäre es denn, wenn man ein Spassbad, so ähnlich wie das Badcap in Albstadt bauen würde? Das würde den Tourismus sehr ankurbeln und regional ein Anziehungspunkt werden. Platz gibt es ja wohl genügend auf dem Übungsplatz .
Freizeit und Tourismus
Marie-Luise
22.04.2014, 17:55 Uhr
Und was sagt da das Luftfahrtaufsichtsamt , bzw. RP dazu?
Der Flugbetrieb in Mengen ist ja schon heute extrem eingeschränkt .
Marie-Luise
22.04.2014, 17:51 Uhr
Kommentar zur Idee Agentur für Arbeitsmigration
Und wie soll das ganz praktisch funktionieren? Entsteht dann ein "Getto" für ausländische Bürger ?
Fachkräfte · Migration