Tag 20
Isabel R
11.05.2014, 21:49 Uhr
Auf dem Gelände gibt es ja auch schon Wohneinrichtungen, dann könnte man die Idee vielleicht ausweiten und versuchen viele Lehrgänge und Seminare für verschiedenste Sportarten dort auszurichten.
Freizeit und Tourismus
 
Tag 17
Moderation
Wanda Wieczorek
08.05.2014, 22:04 Uhr
Zur Hintergrundinformation: die Sportanlagen auf der Graf-Stauffenberg-Kaserne werden bereits jetzt von einigen Vereinen genutzt, da die Bundeswehr sie nicht mehr auslastet. Die Idee hat also gewiss gute Chancen, auch in der Zukunft realisiert zu werden.
Freizeit und Tourismus
Idee
27
08.05.2014, 15:37 Uhr

Ausbau der Turnhalle für die professionelle Nutzung durch Vereine

Meine Idee bezieht sich auf die Turnhalle, welche auf dem Gelände bereits vorhanden ist. Diese ist meines Wissens nach groß und gut ausgestattet daher wäre es eine Verschwendung sie nicht weiter zu nutzen. Die Idee ist, sie aus zu bauen und dann zu einem Zentrum für Vereine zu machen, um das Spektrum der Freizeitangebote in Sigmaringen und Umgebung zu erhöhen.
Bei einem Ausbau wäre vor allem darauf zu achten, dass die Halle für viele unterschiedliche Sportarten o.ä. geeignet sein sollte. Wichtig wäre auch, dass die Halle Sportarten, die oft aufwendigere Örtlichkeiten benötigen, eine Möglichkeit zum Training oder eventuell sogar zum Austragen von Wettkämpfen bietet. Ich könnte mir hier z.B. vorstellen, dass man in einem Bereich der Halle einen "Dojo" (Übungshalle für meist asiatische Kampfsport) einrichtet, den es meines Wissens in der Umgebung noch nicht gibt. Es wäre aber natürlich auch andere Projekte denkbar. Wichtig zu bemerken ist, dass diese Idee nicht - wie viele andere - für ferne Zukunft gedacht ist, sondern durch eine kleine Investition innerhalb der nächsten paar Jahren verwirklicht werden und so die Planungszeit für ein Großprojekt überbrücken k
Freizeit und Tourismus