Tag 5
Bastian Schwarz
17.05.2013, 00:28 Uhr
Vielmehr würde ich favorisieren wenn ein Plan B für die Verlängerung bis zur Pyrmonter Straße erarbeitet würde um eine Endhaltestelle im Grünen zu schaffen mit entsprechenden P+R Möglichkeiten vor der Stadt zu schaffen um die Auslastung der Bahnen zu maximieren
Hillegossen · Park+Ride
 
Tag 1
Godehard Franzen
13.05.2013, 13:53 Uhr
 
Beim Bürgerforum am 27. April ist für die Linienverlängerung nach Hillegossen durch die Verwaltung vortragen worden, dass die 2,4 km lange Verlängerung in zwei Abschnitte unterteilt werden soll: von der Stieghorster Str. bis zur Wappenstr., dann bis zur A2. Diese Aufteilung in zwei Mini-Abschnitte halte ich nicht für sinnvoll. Es sollte versucht werden, möglichst zeitnah für die gesamte Verlängerung ein Planfeststellungsverfahren einzuleiten und dann die Verlängerung auch in einem Zuge zu bauen.
Hillegossen