Tag 15
dehabi80
27.05.2013, 08:05 Uhr
Ich glaube diese Bitte beflügelt ihn noch mehr zu schreiben.
Ich glaube der schläft gar nicht mehr.
 
Tag 14
Moderation
Wanda Wieczorek
26.05.2013, 22:55 Uhr
Kommentar zum Beitrag von Regiotramuli
Hallo Regiotramuli, Danke für die zahlreichen Beiträge zu dieser Diskussion. Ich denke, alle haben jetzt verstanden, dass der Obus die von Ihnen absolut bevorzugte Lösung ist und dass alles auf ihrem Blog nachgelesen werden kann. Ich bitte darum, die weiteren Beiträge etwas lesefreundlicher, knapper und mit weniger Wiederholungen zu formulieren.
Regiotramuli
26.05.2013, 22:42 Uhr
Kommentar zum Beitrag von Ein_Heeper
Jawollll da bin ich voll dabei !!!
Soeben habe ich auch den Franzei mein Senf dazu gegeben, irgendwo steht auch drinnen, unter Regiotramuli.

Eine neue Straßenbahnlinie - aus dem NICHTS außi, halte ich für bescheuert, imgegenteil zu den Stadtbahnverlängerungen von da an, wo die vorhandenen Strecken enden, z.B. zu uns außi, in die Sennestadt.

Anders wäre eine neue Linie, welche zur Uni verläuft, also die 4rer. Diese wäre auch bitter nötig gewesen. Grund habe ich auch erwähnt. Außerdem wurde diese Strecke in dem Tunnelbau mit berücksichtigt.
Auch nach Heepen könnte man die Linie 4 verlängern anstatt mit einem neuen System die Linie 5 anzulegen.

Ich sehe auch so, dass es mit den beiden Doppelbuslinien es sehr gut klappt, da braucht man keine Straßenbahn.
Busse können ausweichen und Straßenbahn nicht.
Wenn Ihr aus Heepen oder entlang dieser Strecke Anrainer seid, aber trotzdem ein Fahrgefühl einer Straßenbahn wünscht, dann wäre man mit Obus am besten bedient. Außerdem kosten das Anlegen von Obusstrecken nur die hälfte; bloß kommen noch die Unterwerke hinzu.
Sowar der Obus etwas teurer sein solle, als der Dieselbus sind diese bedeutend langlebiger ais der Dieselbus. Außerdem haben eh scho' alle heutigen Obusmodelle jeweils Diesel- bzw. Hybridmotoren um oberleitungslose Streckenabschnitte zu überbrücken.
genaueres erfahren Sie unter gunter.mackinger@salzburg-ag.at ebenso unter: www.bahn.co.at
Solingen hat auch Obusse von Vossloh-Kiepe und innen sehen diese den neuen Stadtbahnwagen fast genauso aus. Ich bin in Solingen damit gefahren. es ist super, wie in der neuen Bielefelder Stadtbahnwagen.

genaueres s. google: Pro-Obus = Pro Umwelt ebenso www.myblog.de/pro-stadtbahn

Fragen:
pro-stadtbahn@web.de
Ein_Heeper
26.05.2013, 21:22 Uhr
 
Hallo allerseits,

ich habe bislang lediglich mitgelesen, möchte mich aber zum Schluß noch einmal zu Wort melden:
So wie es aussieht gibt es ja eine lebendige Diskussion zum Thema der Stadtbahnerweiterung. Das finde ich schon einmal ein tolle Sache.
Da diese Forum nun bald geschlossen wird möchte ich noch einmal auf unsere Initiative "Pro Bus Heepen" hinweisen.
All jene, die mit dem Bau der Stadtbahnlinie in Richtung Heepen nicht einverstanden sind, sind eingeladen bei uns mitzumachen. Jeder Mitstreiter ist willkommen und jede Unterschrift ist wichtig. Melden Sie sich doch einfach bei uns unter der Mailadresse "pro-bus-heepen@arcor.de". Dort erhalten Sie Informationen wo und wie Sie Ihre Stimme abgeben können.

Vielen Dank!

Allen einen schönen Abend.
Heepen