Tag 14
Hein Bloed
26.05.2013, 02:20 Uhr
Kommentar zum Beitrag von Regiotramuli
[...]
traßenbahn bleiben im Stau stecken. Das aller beste ist, um auf den Linien Jahnplatz - Heepen ein Fahrgefühl zu bekommen, wäre die Wiedereinführung von Obussen.
[...]

Es ist natürlich richtig, dass Busse ihre normale Linie verlassen können. Wenn aber z. B. auf der Bleichstraße oder der Heeper Straße ein Unfall ist, dann wird auch der gesamte restliche MIV die Ausweichstrecken benutzen, die Busse benutzen würden.

Je nach Tageszeit kann dass dann auch bedeuten, dass sie "im Stau stecken" bleiben.
 
Tag 13
Regiotramuli
25.05.2013, 11:11 Uhr
Kommentar zum Beitrag von Regiotramuli
Eine weitere Lösung Innenstadt - Heepen wäre die Linie 4 zu verlängern.
genaueres s. www.myblog.de/pro.stadtbahn Zusatzseite: > Neue Stadtbahn und Obus für Bielefeld < Dieses kann man auch bei Google eingeben. und im Googlemenü könnte dieser Link ganz oben sein (zumindest bei mir ist das so)
Alle Artikel auf der angegebenen Webseite ist NOCH unvollständig, weil diese Webseite(n) noch neu ist. Bitte mindest dritteljährlich anklicken. Danke.

Die Stadtbahn nach Heepen hat im Grundegenommen erst dann Sinn, wen diese hinter Heepen als Kreisbahn weit in die Region verläuft und die dortigen Vororte bedient.
Angedacht wäre der Stadtbahnverlauf nach Bad-Salzuflen; dieser läge (vom Jahnplatz ausgesehen) günstig hinter Heepen.

Mehr s. myblog.de/pro-stadtbahn
Diese Artikel werden noch erstellt.
Heepen
Regiotramuli
25.05.2013, 10:40 Uhr
Das g'scheiteste ist, man belässt das alles so, wie es ist. Busse können ausweichungen und notbedürftige Umleitungen fahren. Straßenbahn bleiben im Stau stecken.
Das aller beste ist, um auf den Linien Jahnplatz - Heepen ein Fahrgefühl zu bekommen, wäre die Wiedereinführung von Obussen.
Es wird immer doch sau blöd dahergeredet, dass Obusse - wie damals - heuer noch NUR an die Himmelsschienen (Busoberleitung) angebunden sind.
STIMMT NICHT!
Alle neuen Obusse sind mit einem weiteren Diesel- oder Hypridmotor ausgerüstet.
darunter sind schwerpunktmäßig die
- Solaris-Trollino-Obusse, welche in Salzburg verkehren &
- Vossloh-Kiepe-Obusse welche in Solingen verkehren.
- Weitere Firmen sind mir noch unbekannt.
Der Fahrer kann das alles mitten auf der Strecke mit Knopfdruck die Stromstangen von den Himmelsschienen trennen und wieder anbringen, und das geht ruckzuck.
Also Obusverkehr zwischen Kunsthalle und Heepen.
Sie fragen, wie komme ich von Heepen umsteigefrei zum HBF:

A'ganz einfache g'schicht': Man richtet eine weitere Obuslinie ein. Außerdem sollten auch die roten Regionalbusse zwischen Heepen und Bi-Hbf verkehren; Kein Problem, diese verdichtet man innerhalb dieser Kernzone im Takt. Eigendlich könnten diese Überlandbusse zu Duobussen ausgetauscht werden andernfalls verkehren nur jene Fahrten elektrisch, welche innerhalb der Kernzone zwischen Heepen und Hbf. verkehren.

Welche Linien sind das ?

Alle Linien mit Busoberleitung wären zumindest: Doppellinien 21/22 und 25/26 und die Einzellinie 29. Welche Obuslinie welche Heepen - Hbf verbindet ist mir noch unbekannt, wahrscheinlich könnte man auch die jeweiligen Doppellinien trennen und der jeweilige Liniendoppel verläuft via Hbf. z.B. Linie 26 verbindet Albrecht-Dürer-Siedlung - HBF - Heepen.
Wie der Streckenverlauf sein wird, dass könnte man überprüfen, Die Lösung findet man in für Obusse bedeutend einfacher als bei fällen, wobei für Bodenschienen neue Straßentrassen ersuchen - und diese vorbereiten muss(z.B. Häuserabriss an Straßen(halb)kreuzungsecken), wo die Abbiegekurven angepasst werden muss).
Obusstrecken anzulegen ist bedeutend billiger als Straßenbahnstrecken. Auch gibt es inzwischen langlebige Busanhänger, welche NUR im Berufsverkehr braucht.
Weiteres s. HIER:
- http://pro-stadtbahn.myblog.de/pro-stadtbahn/page/1869650/Pro-Obus-Pro-Umwelt
- http://pro-bahn-und-klettersteig.myblog.de/pro-bahn-und-klettersteig/page/1938032/PRO-O-BUS-PRO-UMWELT-Arbeitskreis-ergrunden

Sollten die Links nicht funktionieren, dann s. google: Pro obus ist pro umwelt
s.auch: www.myblog.de/pro-stadtbahn.

Bitte bleiben Sie drann
Bus · Gesamtvorhaben
HeeperStrAnwohner
25.05.2013, 09:34 Uhr
 
Im "Schweinsgalopp" wird jetzt etwas für die nächsten Zig-Jahre entschieden. Dabei heraus kommt eine Linie 5 die noch nicht mal bis zum HBF fährt. Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln.